Rauchergesellschaften leben länger

In Singapur haben die Menschen die höchste Lebenserwartung mit 81,71 Jahren. Der Raucheranteil liegt bei 71 %. In Japan werden die Menschen 81,25 Jahre alt und der Raucheranteil liegt bei 60%. Deutschland liegt an 23. Stelle mit 78,8 Jahre Lebenserwartung. Je höher die Lebenserwartung desto höher ist der Raucheranteil. Seltsam, aber bewiesen.

4 thoughts on “Rauchergesellschaften leben länger

  1. Die Aussagen sind schlicht sachlich falsch. Singapur hat eine eher niedrige Raucherquote „with men at 24.2% and women, 3.5%.“. Traurig, daß ihr Lügen braucht, um eure hirnrissige pro-Raucher Argumentation aufzubauen.

  2. Überhaupt nicht seltsam. Die Lebenserwartung ist in diesen Ländern so hoch, weil die Frauen so alt werden. Und der Anteil der Raucherinnen liegt in diesen Ländern bei unter 10 %. Belege dazu lassen sich im Netz sehr leicht finden.

  3. Die hohe Lebenserwartung ist, vornehmlich in Japan, auf die gesunde Ernährung zurückzuführen und hat kaum eine Relevanz zum Rauchen und schon gar nicht irgendwo auf der Welt mit »Passivrauchen«.

    Bisher konnte noch kein einziger »Passivrauchtoter« mit Namen benannt werden – also ein Hoax!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.