Samuel Schmid: «Ich bin handlungsfähig»

.

Sämi – der Hintertreppenpolitiker

.Schmid sieht keinen Grund für einen Rücktritt

Roland Nef beurlaubt

Die Live-Sendung von heute 16:30 Uhr aus dem Medienzentrum des Bundeshauses läuft, der Moderator stottert nervös irgendwas Inkohärentes, wiederholt sich um die Zeit zu füllen.

Ah, voilà. Gleich zu Beginn wird der Tarif durchgegeben, en français: Vous n’aurez pas la possibilité de poser des questions.

Der Bundesrat liest langsam, wie es Bernern halt so eigen ist, vorsichtig von seinem vorbereiteten Text, als hätte er Angst, irgendwas Falsches zu sagen.

Roland Nef ist seit seiner Presseerklärung vom 17. Juli 2008 beurlaubt und wird sich mittels Beweisumkehr am 20. August vor dem Bundesrat zu verantworten haben – seine letzte Chance, sonst ist der Rausschmiß aus der Armee gewiß.

Bis dahin übernimmt der 52-jährige André Blattmann interimistisch die Leitung der Armee. Er war zwei Monate nach Nef im Herbst 2007 unter gleichzeitiger Beförderung vom Brigadier zum Divisionär vom Bundesrat zum Stellvertreter Nefs gewählt worden.

Bundesrat Samuel Schmid sieht sich handlungsfähig und sähe deshalb keinen Grund, von seinem Amt zurückzutreten. Da der Liste von Vorwürfen der Sonntagszeitung keine Beweise beigelegen hätten, fand der Verteidigungsminister es nicht für opportun, darauf einzugehen.

Unser Sämi Schmid muß hellseherische Fähigkeiten haben. „Ich kann mir vorstellen, welche Fragen Sie beschäftigen“, adressierte er die Presse und begann diese gleich nach einer Einführung zu beantworten. Nochmals: Fragen waren nicht zugelassen. Wer sich hellseherische Fähigkeiten zutraut, wird zumindest in der Psychiatrie als Megalomane diagnostiziert.

Er hätte einen Fehler gemacht, der aber aufgrund seiner vollen Handlungsfähigkeit keinen Grund dafür darstelle zurückzutreten. Das Bauernopfer Nef erhält eine Gnadenfrist von einem Monat. Führungsgfehler? Das überlasse ich anderen, darüber zu urteilen.

Naja, Sämi hat sich ja auch in den letzten 40 Jahren kein Bein ausgerissen und wäre diese Affaire nicht zutage getreten, es würde weiterhin ein Jeder bei der Aufzählung der sieben Bundesräte nach dem sechsten um Worte ringen: „uuund… äh…, ehm…, äch… – wie heißt der noch gleich, es liegt mir doch auf der Zunge?!“

Erklärung Samuel Schmid 21.07.2008 (mp3 – Realplayer)

Kommentare aus der Bevölkerung

Video Christoph Blocher zur Causa

Link zum Video-Download

(Er war ja damals noch Bundesrat)

3 thoughts on “Samuel Schmid: «Ich bin handlungsfähig»

  1. Schmid hat das Problem elegant gelöst.
    Am 20. August kann er erklären, das ihn Nef nicht überzeugen konnte.
    Und er kann seine Hände in Unschuld waschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.