Wer regiert die Schweiz? – «Ein mafiöser Sumpf!»

Der große Renten- und Gewaltentrennungsschwindel – Banken, insbesondere die UBS, regieren den Bundesrat schon seit Jahrzenhnten!

Krankenkasse, AHV, IV, FFE, Pensionskassen, Casino, Pflegeheim, Mord, Carla del Ponte und vieles mehr. Machen Sie sich schlau! Sie werden danach nie mehr die Schweiz mit denselben Augen sehen.

.

Dieser Film klärt auf

und fährt auch emotional ungemein ein!

  • Ein Dokumentarbericht aus der Sicht eines hochintelligenten Schweizers.
  • Ein Schicksal, das stellvertretend für die Gefahren fast aller Schweizer gilt.
  • Wer nicht mitspielt und betrügt, ist des Lebens nicht mehr sicher.

.

SPANNEND, FESSELND, BESSER ALS JEDER KRIMI!

Nehmen Sie sich einen Nachmittag Zeit, um alle Folgen zu sehen und zu hören!

Dieser Film klärt auf

ahv_rentenschwindel

Carolus Magnus

Diese Webseite befaßt sich bewußt provokativ mit Allgemeinwissen, Politik und Gesellschaft. Sie setzt sich mit gesellschaftlichen Tendenzen in kritischer Betrachtung auseinander, verurteilt den zunehmenden Überwachungs- und Bevormundungsstaat gegenüber mündigen Erwachsenen, wirkt dem Tugend-Terror, dem Verbotswahn und einem mehr und mehr penetrant in die Privatsphäre eindringenden Staat mit direkten Aussagen entgegen. Zensur findet unter Einhaltung der Netiquette nicht statt! Wir behalten uns aber vor, Verlinkungen in Kommentaren zu deaktivieren und/oder einzelne Sätze zu löschen. Sollte dies geschehen, hinterlassen wir einen entsprechenden Hinweis.

View all posts by Carolus Magnus →

3 thoughts on “Wer regiert die Schweiz? – «Ein mafiöser Sumpf!»

  1. … ja, so wie es nun die Ungarn,Rumänen, Bulgaren usw. auch machen.
    Sie haben von dem Amis die Schuldenwirtschaft erlernt und sofort umgesetzt. Sie haben das Volksvermögen verschleudert, indem sie die rentablen Brocken (Elektrowirtschaft, Wasserwirtschaft den Energiesektor allgemein und bisweilen auch grosse Teile des Bodens an Ausländer «verkauften», alles, nur um sich zu bereichern.
    Beispiel Rumänien: 1989 als Ceauschescu ermordet wurde, hatte das Land praktisch keine Auslandschulden. Huete, 20 Jahre später musste die EZB riesige Summen an EUR einschiessen, um den Staatsbankrott zu verhindern…

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .