Nachlese: G8-Gipfel

heiligendamm_zaun_g8_schleuse-180px.jpg

Zum Schutz von Rosen und Katzen

Der zwölf Kilometer lange Sicherheitszaun um den G8-Gipfelort Heiligendamm schützt demnächst Rosen und Katzen. Wie das Zaunbauunternehmen MZS mitteilte, gehen 1,2 Kilometer des Zauns an die Firma Sächsische Rosenwelt.

Das Tierheim in Schlage bei Rostock erhält 40 Meter für ein neues Katzengehege. Weitere mehrere hundert Meter gehen an Veranstaltungsfirmen in Mecklenburg-Vorpommern und ein Brandenburger Recyclingunternehmen.

Ein Drittel des Zauns fand keine Abnehmer und wird verschrottet.

[dpa]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.