Gender-Studies

 

 

Traumsex bei Frauen und Männern

traume.jpg

Eine von einem kanadischen Forscher durchgeführte Befragung zeigt, dass Männer und Frauen gleichermaßen von Sex träumen.

Frauen scheinen heutzutage öfter von Sex zu träumen als vor vierzig Jahren – oder sie trauen sich eher, davon zu beichten. Das legt jedenfalls eine Studie nahe, von der der kanadische Wissenschaftler Antonio Zadra von der Fachrichtung Psychologie der Universität Montreal jetzt auf dem Jahrestreffen der Associated Professional Sleep Societies in Minneapolis nicht nur träumte, sondern auch tatsächlich berichtete. Zadra fragte bei 173 Kandidaten ab, was offensichtlich lange Zeit keinen Wissenschaftler interessiert hat: Wer wie oft und in welcher Weise von Geschlechtsverkehr und anderen Formen des menschlichen Sexuallebens träumt.

 

< ![endif]–><!–[if !vml]–>download<!–[endif]–>

Zum vollständigen Artikel

[Matthias Gräbner 14.06.2007]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.