WHO – «Alle 6 Sekunden stirbt ein Raucher»

Haben Sie die Medien-Manipulation erkannt?

.

raucherin_andie_mcdowell_sm

Andie McDowell raucht Pfeife

.

Dies war als Überschrift über eine Meldung der WHO (Weltgesundheitsorganisation) in vielen Zeitungen zu finden. Doch was soll diese statistische Aussage? Natürlich abschrecken. Aber alle wieviel Sekunden stirbt ein Nichtraucher? Alle 20 oder alle 30 Sekunden oder erst minütlich oder stündlich? Die Antwort ist verblüffend: Es vergeht keine Sekunde in denen nicht Dutzende von Nichtrauchern sterben. Also scheint Rauchen gar nicht so schlimm zu sein. Es sterben ja pro Sekunde Dutzende Nichtraucher und Raucher nur alle 6 Sekunden. Oder ist es so, daß Raucher 6 Sekunden länger als Nichtraucher leben? Manche statistische Aussagen sind einfach so schwachsinnig, daß man nur Unsinn dazu schreiben kann. Schlimm ist aber, daß praktisch alle Tageszeitungen diesen Unsinn abschreiben und noch nicht einmal 6 Sekunden darüber nachdenken. [1] [ http://www.strafverteidigerblog.de/alle-6-sekunden-stirbt-ein-raucher/ ]

manfred_lutz

Manfred Lütz, Arzt und Theologe

Carolus Magnus

Diese Webseite befaßt sich bewußt provokativ mit Allgemeinwissen, Politik und Gesellschaft. Sie setzt sich mit gesellschaftlichen Tendenzen in kritischer Betrachtung auseinander, verurteilt den zunehmenden Überwachungs- und Bevormundungsstaat gegenüber mündigen Erwachsenen, wirkt dem Tugend-Terror, dem Verbotswahn und einem mehr und mehr penetrant in die Privatsphäre eindringenden Staat mit direkten Aussagen entgegen. Zensur findet unter Einhaltung der Netiquette nicht statt! Wir behalten uns aber vor, Verlinkungen in Kommentaren zu deaktivieren und/oder einzelne Sätze zu löschen. Sollte dies geschehen, hinterlassen wir einen entsprechenden Hinweis.

View all posts by Carolus Magnus →

7 thoughts on “WHO – «Alle 6 Sekunden stirbt ein Raucher»

  1. Wie gehabt: Zahlen in Umlauf bringen, die erschreckend tönen, ohne sie in Relation zu setzten.
    Es wird wie üblich unterstellt, das jeder Raucher an den Folgen des Rauchens gestorben ist.

    Die häufigsten Ursachen für Krebs sind laut Weltkrebskongress vom Sebtember 2008 neuerdings falsche Ernährung und Alkohol

    Wenn mall alle Toten wegen
    – Rauchen
    – falscher Ernährung
    – Alkohol
    – fehlendes Scheisshaus
    – Hunger
    etc.
    zusammenzählt, würde die Menschheit 2 mal pro Jahr aussterben.
    (diese Zahl ist erfunden, vielleicht rechnet mal jemand nach)

  2. Es gibt die Lüge, die gemeine Lüge und die Statistik.
    Längerfristig sind wir alle tot, ob Raucher oder Nichtraucher-

    Helpdesk weiss u.a.:
    – Alle drei Sekunden stirbt ein Kind, das sind am tag rund 30.000 Kinder, gestern, heute, morgen!
    – 1990 verdiente das reichste Fünftel der Weltbevölkerung 60-mal so viel wie das ärmste Fünftel; 1997 war es schon 74-mal so viel

    Es gibt meine, deine und die richtige Wahrheit!

  3. @ Carolus Magnus mehr Wahrheiten: Aber, aber … unter deine kann man mit etwas Fantasie alle übrigen subsummieren…

    Man kann den Rappen oder das Haar oder gar das Schamhaar spalten. Und man kann stets der Wahrheit nachspringen. menschen die das tun, machen es sich nicht leicht!

    Heute hat mir die Sunrise-Sachbearbeiterin angerufen und gemeldet, dass sie sich etwas verspätet hätte. Aber in 15 Minuten wäre sie vor Ort. Ich fragte sie, ob sie bei der Ortstafel anhalten würde, oder ob sie gedenke an den verabredeten Ort zu kommen…
    Spitzfindig, oder einfach korrekt, oder einfach eine nachgeäffte Formel durch die SB?

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .