5. IV-Revision – «Murphy’s Law“

~

Präambel

Der Vorfall ereignete sich angeblich 1949 in Edwards Air Force Base, Muroc, California.Col. J.P. Stapp machte Bruchversuche auf dem freien Platz. Mit von der Partie war ein Capt. Ed Murphy, ein Entwicklungsingenieur vom Wright Field Aircraft Labor.Als ein Arbeiter beim Verdrahten eines Energiewandlers einen Fehler machte, meinte Ed Murphy dazu: „Wenn es eine Möglichkeit gibt, etwas falsch zu machen, dann wird er es tun.“ So entstand der Begriff „Murphy’s Law“.

 

Revisions-Murphologie:

  • Immer wenn du an die Reihe kommst, werden die Regeln geändert.
  • Je früher man zurückfällt, desto mehr Zeit hat man zum Aufholen.
  • Allradantrieb bedeutet, dass man erst dort steckenbleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt.
  • Je kälter der Röntgentisch, desto weiter muss man sich ausziehen.
  • Wenn du gerade beim Giessen bist, fängt es zu regnen an.
  • ärzte können ihre Fehler begraben, aber ein Architekt kann dir nur raten, Efeu zu pflanzen.
  • Deine Bemühungen, einen zerbrechlichen Gegenstand in letzter Sekunde zu fangen, werden unweigerlich grössere Zerstörungen anrichten, als wenn du ihn hättest fallen lassen, ohne dich darum zu kümmern.
  • Überall gibt es fünf Elemente: Feuer, Wasser, Luft, Erde und Stupidität.

[Carolus Magnus]

~~~

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.