NLP – ein Weg zur Freiheit

.

Die Gedanken werden wieder frei

.

Genauso wie die Gehirnwäsche der Massenmedien, des Bevormundungsstaates und der von ihnen benutzen psychologischen Werbetricks uns klein machen sollen und zur Ängstlichkeit erziehen wollen, kann man mit NeuroLinguistic Programming (NLP) auch den umgekehrten, positiven Weg zur geistigen und körperlichen Gesundheit gehen.

Irreale Ängste kann man überwinden wie dieses Video zeigt. Die realen Ängste hingegen sollten, außer für Spitzensportler, Eventkünstler und sonstige Todessehnsüchtige, nicht, wie in diesem Beispiel überwunden werden, denn sie dienen uns zum Überleben und man sollte nie die positive Seite der realen (!) Angst aus den Augen verlieren. Damals reale wie auch irreale Ängste und dumpfe Befürchtungen aus frühester Kindheit hingegen behindern den Menschen in seinem Potenzial und seiner Entwicklung. Irreale Ängste stehen im Weg der Entfaltung der Persönlichkeit eines jeden. Wohl deshalb werden Ängste von den Betroffenen fanatisiert und ins Verkehrte gedreht, denn nur so haben sie scheinbar ihre Ängste im Griff. Scheinbar, doch der Schein trügt!

Es ist Allgemeinwissen, daß, wovor man Angst hat, das Befürchtete früher oder später auch unweigerlich eintritt, sollte man nichts dagegen unternehmen. Es ist also beispielsweise sehr ungesund, Angst vor Passivrauch, UFOs, Apokalypse, Schmutz, Unfällen, der Hölle, irreale Ängste überhaupt (die Hölle auf Erden) zu haben, denn der Nocebo-Effekt wird den Körper direkt in die physische Manifestation des Befürchteten mittels einer Krankheit oder Lebenssituation führen, genauso wie der Glaube an irgendeinen Gott oder ein Kraut der Natur durch den Placebo-Effekt geheilt werden kann.

NLP ist effektiv, benötigt im Gegensatz und Vergleich zur Psychoanalyse oder einer Verhaltenstherapie sehr wenig Zeit um sich seinen frühkindlichen und pubertären Traumata an Erlebnissen, Einschärfungen, Gegeneinschärfungen, damals kindlich überlebenswichtigen Verdrängungen die im Erwachsenenleben bisher nicht aufgelöst wurden und heimlichen Ängsten und übertriebener Scham, ausgelöst durch Eltern, Erziehungsberechtigte, Verwandte, Lehrer, Pfaffen und anderen Obrigkeiten oder Massenmedien zu entledigen. Das Ver-rückte wird wieder korrekt zusammengerückt zu einer seelisch gesunden Persönlichkeit. Hier ein nicht nachahmenswertes Beispiel als Beweis der Kraft und Effektivität des NLP:
.

.

3 thoughts on “NLP – ein Weg zur Freiheit

  1. Programmierte Zombies sind die meisten doch schon…

    Ich dachte eher an entprogrammierte, zur Entfaltung und Entwicklung durch NLP entlastete Persönlichkeiten.

    Es gibt auch andere Methoden – Hauptsache, man ist zurück in der Realität.

  2. Pingback: Pligg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.